über mich

Momentan beschäftigen mich zwei große Dinge -auch wenn sie etwas konträr sind.

 

Auf der einen Seite gibt es da das Reisen. Abenteuer erleben, Fotos von wunderschönen Orten machen, durch beieindruckende Länder fahren, neues Essen probieren. Gleich nach dem Abitur hat es mich in die unfassbaren Landschaften Südamerikas gezogen und momentan nutze ich jede Gelegenheit um neues zu erkunden -egal wohin. Das ist als Medieninformatikstudentin nicht immer einfach, Projekte hier, Abgaben dort, aber ich gebe mein Bestes!

Mit dabei sind -wenn es denn möglich ist- meine zwei Lieblingsbegleiter, Max und Nili.

 

 

Auf der anderen Seite reizt mich seit geraumer Zeit das Selbstversorgertum. Wenn ich daran denke, Gemüse aus dem eigenen Garten ernten zu können, jeden Morgen frische Eier zu haben und beim Blick nach draußen nur von Natur umgeben zu sein, schlägt mein Herz höher. Ich würde gerne etwas Hektik aus allem nehmen und wieder ein paar Schritte zurück gehen, bevor ich immer weiter nach vorne renne. Da ich aber noch ein paar Jährchen an mein Studium in einer Stadt gebunden bin, muss dieser Traum noch etwas warten. Weil warten nicht unbedingt zu meinen Stärken gehört, habe ich für diesen Sommer unglaublich viele Pläne, um unseren Innenhof in eine kleine Oase zu verwandeln.

Kaum sprießen die Blumen, sprießen auch meine Ideen, so ist das! 🙂

Auf diesem Blog möchte ich all meine Projekte mit euch teilen, meine geglückten und gescheiterten Versuche, meine Abenteuer durch den Garten und die ganze Welt. Bastelideen, Bildstrecken, Erfahrungen – alles was mir in den Kopf kommt! Es wird also ziemlich bunt und abwechslungsreich hier.

Egal wegen was, ihr könnt gerne auch Kontakt zu mir aufnehmen!